Das Sklavenzimmer. Quelle: Pompeji-Sites über YouTubeom
Das Sklavenzimmer. Quelle: Pompeji-Sites über YouTubeom

Archäologen entdecken Zimmer für seltene Sklaven in Pompeji

Das Sklavenzimmer wurde in einer Villa in Civita Giuliana, einem Vorort von Pompeji, entdeckt. Unter den gefundenen Gegenständen befanden sich drei Holzbetten und acht Amphoren, Gefäße zur Aufbewahrung.

Gabriel Zuchtriegel, Direktor des Archäologischen Parks Pompeji, sagte in einer Pressemitteilung: „Dies ist ein Fenster in die prekäre Realität von Menschen, die selten in historischen Quellen auftauchen, die fast ausschließlich von Männern der Elite verfasst wurden.“

Lesen Sie die Pressemitteilung (auf Englisch) hier. Und schau dir das Sklavenzimmer im Video (auf Italienisch) unten an.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X