Die Weichsel in Polen
Die Weichsel in Polen Bild: Wikipedia CC BY-SA 3.0

Unterwasserarchäologen entdecken jahrhundertealte Schiffswracks und zerstörten die Brücke des Zweiten Weltkriegs im polnischen Fluss

Unterwasserarchäologen haben ein jahrhundertealtes Schiffswrack und eine zerstörte Brücke aus dem Zweiten Weltkrieg in der Weichsel in Polen entdeckt.

„Das Schiffswrack ist höchstwahrscheinlich ein Transportschiff, das vom 14. bis 18. Jahrhundert eingesetzt wurde“, sagte Artur Bróska, Leiter des Forschungsprojekts der Universität Warschau.

Die Unterwasserarchäologen haben das Schiffswrack und die Brücke mithilfe der an einem Motorboot angebrachten Sonartechnologie entdeckt. „Wir sind über 400 Kilometer gefahren. Es war ein wegweisendes Forschungsprojekt in unserem Land. Niemand hat jemals eine so große Strecke des Flusses so gründlich untersucht. “

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Newsweek.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X