Lettland nutzt EU-Mittel, um drei Kulturdenkmäler in Riga wiederherzustellen

Die Erhaltung ist Teil des Projekts zur Erhaltung des historischen Stadtzentrums von Riga.
Die Erhaltung ist Teil des Projekts zur Erhaltung des historischen Stadtzentrums von Riga. Bild: Avi1111 Wikimedia CC BY-SA 3.0

Mit Hilfe der Finanzierung soll die lettische Regierung wiederherstellen Dailes Theaterplatz, Lettischer Schützenplatz und das Große Gildengebäude.

Die Pläne, auch die Schaffung neuer Funktionen der historischen Gebäude und deren Integration in die lokale Wirtschaftsstruktur sicherzustellen, um sie zu einer wirtschaftlich unabhängigen Institution zu machen.

Das Hauptziel der Restaurierungen ist die Erhaltung des kulturellen und natürlichen Erbes. Die Gemeinde und die staatliche Gesellschaft State Real Estate von Riga sind für die Projekte verantwortlich.

Um mehr zu erfahren, melden Sie sich bei an Baltisches Nachrichtennetzwerk.

X