ICOMOS veröffentlicht den Bericht "Zukunft unserer Vergangenheit", um das kulturelle Erbe stärker in Klimaschutzmaßnahmen einzubeziehen

Zukunft unserer Vergangenheit: Einbeziehung des kulturellen Erbes in Klimaschutzmaßnahmen (ICOMOS-Bericht)
Zukunft unserer Vergangenheit: Einbeziehung des kulturellen Erbes in Klimaschutzmaßnahmen (ICOMOS-Bericht)

ICOMOS hat auf der 43. Sitzung des Welterbekomitees in Baku, Aserbaidschan, den Bericht „Zukunft unserer Vergangenheit: Einbeziehung des kulturellen Erbes in Klimaschutzmaßnahmen“ veröffentlicht. Der Bericht hebt die Ambitionen hervor, den Klimawandel anzugehen, und bietet einen Rahmen, um die Auswirkungen des Klimawandels zu katalogisieren.

„Das Klima ändert sich und das Erbe muss sich ändern. Es wäre töricht, sich vorzustellen, dass die Praxis des Erbes statisch bleibt, während die Welt schnelle und weitreichende Übergänge durchläuft “, sagte Professor Toshiyuku Kono, Präsident von ICOMOS.

Lesen Sie den vollständigen Bericht unter ICOMOS-Website.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X