Der Blog zeigt ein unheimlich leeres St. Petersburg.
Der Blog zeigt ein unheimlich leeres St. Petersburg. Bild: Tim Adams Flickr CC BY SA 2.0

Manager von Welterbestätten teilen Videos darüber, wie sie mit der COVID-19-Krise umgehen

Da die Welt weiterhin von COVID-19 erfasst wird und Menschen aufgrund von Sperr- und sozialen Distanzierungsmaßnahmen zur Abflachung der Kurve in Quarantäne leben, sind alle Aspekte des normalen Lebens betroffen, einschließlich der Welterbestätten.

Sehen Sie sich die Videoblogs von Site-Managern von UNESCO-Welterbestätten aus der ganzen Welt an, um zu erfahren, wie sie das unschätzbare kulturelle Erbe der Welt verwalten und schützen. In jedem Video wird erläutert, welche Maßnahmen zur Sicherung der Websites ergriffen werden und wie die Öffentlichkeit mehr über die Website erfahren kann, ohne die Website während der Sperrung tatsächlich zu besuchen.

Melden Sie sich an, um die Videos anzusehen UNESCO.

X