Lalibele, Felsenkirche aus dem 12. Jahrhundert. Foto-Bete Giyorgis cc-by-sa 3.0

Ernsthafte Sorge um das Welterbe der Felsenkirchen, 'Lalibela' (Äthiopien)

Bekannt für die vielen schönen Bilder: die Felsenkirchen in Äthiopien, UNESCO-Welterbe. In der vergangenen Woche erschienen in den Medien Warnmeldungen, unter anderem von der UNESCO.

Der Krieg zwischen Separatisten und der äthiopischen Regierungsarmee hat nun Lalibela erreicht, die Stätte von Kirchen aus dem 12. Jahrhundert. Jeder hat frische Erinnerungen an das, was Palmyra direkt vor unseren Augen passiert ist. Werden wir das noch einmal erleben?

Lese Antwort der UNESCO vom 6. August 2021

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X