Icomos-Jahresbericht

Icomos-Jahresbericht 2020

ICOMOS, als unabhängige Nichtregierungsorganisation, setzt seine Aktivitäten weltweit für die Erhaltung des kulturellen Erbes durch sein Netzwerk von Mitgliedern, nationalen und internationalen wissenschaftlichen Komitees und sein internationales Sekretariat ein.

In der heutigen Welt steht der Denkmalschutz vor unzähligen sozialen, politischen und ökologischen Hindernissen.

Dieser Bericht veranschaulicht die vielfältigen Bemühungen der ICOMOS-Mitglieder, diese Herausforderungen zu meistern. Nach einem weitgehend von COVID-19 geprägten Jahr, das viele Gewissheiten erschüttert hat,

Laden Sie die jährlicher Bericht lesen.

Ich möchte insbesondere meinem Vorgänger Toshiyuki Kono für seine Führung danken, die es ICOMOS ermöglicht hat, im Jahr 2020 so positive Ergebnisse zu erzielen, sowie dem scheidenden Vorstand und dem Sekretariat für die außerordentliche Anpassungsfähigkeit und Professionalität!

Teresa Patrício,
Präsident von Icomos

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X