ICCROM hat Pionierarbeit in der Praxis der Erhaltung des kulturellen Erbes geleistet.
ICCROM hat Pionierarbeit in der Praxis der Erhaltung des kulturellen Erbes geleistet. Bild: CC0

ICCROM feiert 60 Jahre

Das ICCROM war das Ergebnis der Notwendigkeit eines internationalen Komitees, Lösungen für die Erhaltung und Wiederherstellung von Kulturgut in einer Welt nach dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen und zu fördern.

Das ICCROM wurde 1956 von der UNESCO gegründet und hat zur Erhaltung des kulturellen Erbes beigetragen, indem es in den letzten 60 Jahren eine Plattform für Überlegungen zur Erhaltung des kulturellen Erbes auf globaler Ebene bietet.

Sehen Sie sich das Video zu seiner Geschichte an ICCROM.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X