Dieser verlassene Eisenbahntunnel wird in einen Fahrradtunnel umgewandelt

Nationale Radwegenetz-Route 1.
National Cycle Network Route 1. Bild: Oliver Dixon Wikimedia CC BY-SA 2.0

Die Wiedereröffnung des Queensbury-Eisenbahntunnels hat Aktivisten begeistert. Sie schlagen vor, den Tunnel in den Radweg in der Region zu integrieren. Das Projekt erhält eine staatliche Finanzierung in Höhe von 1 Mio. GBP.

Norah McWilliam, Leiterin der Queensbury Tunnel Society, sagte: „Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung eines positiven Ergebnisses für dieses historische Stück des industriellen Erbes der Region.“ Minister Grant Shapps sagte, das vorgeschlagene Projekt sei Teil der "Wiederbelebung der Verkehrsinfrastruktur in Nordengland".

„Was für eine Schande wäre es, wenn es in die Geschichte eingehen würde, wenn es als Teil einer grünen Transportroute zwischen Bradford und Halifax wiedergeboren werden könnte. Dies trägt dazu bei, die Konnektivität auf umweltfreundliche Weise zu verbessern und Generationen von Radfahrern und Radfahrern Freude zu bereiten Wanderer kommen “, sagte er.

Bezogen von BBC.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X