Aufgrund von Sanierungsprojekten und einer "schwerwiegenden Zerstörung" des Kulturerbes könnte Liverpool von der Liste des Weltkulturerbes gestrichen werden. Bild: AlbertPego/Canva

Liverpool kurz vor dem Verlust des Welterbestatus

Beunruhigende Nachrichten für Liverpool, England, da der Hafen kurz davor steht, seinen Weltkulturerbe-Status zu verlieren. Das Weltkulturerbe umfasst die Uferpromenade der Stadt, historische Geschäftsviertel und die St. George's Hall. Aufgrund moderner Bebauung wurde das Gebiet jedoch bereits in die Liste des gefährdeten Welterbes aufgenommen.

Die endgültige Entscheidung trifft die UNESCO während einer Tagung, beginnend am Juli 16. Während des Treffens wird das internationale Gremium diskutieren, welche Stätten ihren Welterbestatus behalten, welche Stätten als gefährdet gekennzeichnet werden und welche diesen verlieren. Für Liverpool, das 2004 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, sieht die Zukunft düster aus. Die jüngsten Entwicklungen in der Stadt führten zu "schwerer Verschlechterung und irreversiblem Verlust von Attributen", schrieb das Welterbekomitee in seiner berichten.

Grenzen überschreiten

Der Ausschuss sieht das so genannte „Liverpool Waters“-Projekt, ein 6,4 Mrd. € teures Sanierungsprojekt der Hafenanlagen der Stadt, kritisch. Der Bau eines neuen Fußballstadions am Bramley Moore Dock ist auch eine ernsthafte Bedrohung für das lokale und internationale Erbe. Die neue Arena scheint der letzte Strohhalm zu sein, sagte Wayne Colquhoun, Aktivist für das lokale Erbe. Stadtbeamte hätten wiederholte Warnungen vor den Bauplänen ignoriert; er sagte BBC. „Sie haben die Grenzen verschoben – und verschoben und verschoben“, verweist Colquhoun auf die Aufnahme der Stätte in die Liste des gefährdeten Welterbes im Jahr 2012.

Ein Eindruck von Evertons neuem Stadion des FC, das am historischen Bramley-Moore Dock entsteht. Bild: Everton FC/BBC

Joanne Anderson, die Bürgermeisterin von Liverpool, sagte, die Streichung Liverpools von der Liste des Welterbes sei „sehr unfair“ und eine „verpasste Gelegenheit, der Welt zu zeigen, dass sich Erbe und Regeneration nicht gegenseitig ausschließen“. Sie war der Meinung, dass die Ausschussmitglieder ihre Entscheidung, das sanierte Gebiet nach seiner Fertigstellung selbst zu bezeugen, hinauszögern sollten. Der Stadtrat erwähnte, dass etwa 1.75 Milliarden Euro in die Aufwertung von 157 Kulturerbestätten in der Gegend investiert wurden Liverpool-Express schrieb.

Wir hoffen, sie (die Mitglieder des Welterbekomitees) sehen, wie wir, dass Liverpools Weltkulturerbe als ein Beispiel für bewährte Verfahren in der vom Kulturerbe geleiteten Regeneration gezeigt werden sollte

Ob Liverpool von der Liste des Welterbes gestrichen wird, bleibt abzuwarten. Fast dreißig prominente Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Wissenschaft unterzeichneten einen Brief, den Hafen nicht seines Schutzstatus zu entziehen BBC berichtet am 19. Juni. Sie hoffen, dass das Komitee sieht, „dass Liverpools Weltkulturerbe als ein Beispiel für bewährte Verfahren bei der vom Erbe geleiteten Regeneration gezeigt werden sollte“.

Quelle: BBC (19-06-2021), BBC (21-06-2021), Liverpool-Express . UNESCO

Erfahren Sie mehr über das gefährdetes Erbe oder sehen Sie sich eines der folgenden Tags an:

X