Clogs
Niederländische Holzschuhe oder Klompen Bild: Jan dijkstra (Wikimedia)

Traditionelles niederländisches Handwerk zur Herstellung von Holzschuhen, die von der Tourismusindustrie gerettet wurden

Handwerk fast vom Aussterben bedroht

In den Niederlanden ist der Tourismus stark gestiegen. In nur 11 Jahren stieg die Zahl der Besucher von 18 Millionen auf 10 Millionen. Diese Zahl wird voraussichtlich bis 29 auf 2030 Millionen ansteigen. Trotz großer Wut und Frustration wirken sich all diese Touristen auch positiv aus: Die neue Nachfrage nach typisch niederländischen Souvenirs hat das Handwerk der Herstellung von Holzschuhen, typisch niederländisch, im Alleingang gerettet immaterielles Erbe. Wo die Clogs ein Bild von den Schuhen des armen Mannes in ihrem Heimatland haben, scheinen Touristen ein unbefriedigendes Interesse an den Schuhen zu haben.

Lesen Sie den vollständigen Artikel (auf Niederländisch) unter NRC.

X