Römische Amphoren im spanischen Laden entdeckt

Römische Amphoren
Römische Amphoren Bild: Spanische Guardia Civil

Die spanische Guardia Civil hat eine Sammlung antiker Artefakte in einem Fischgeschäft in Alicante, Spanien, entdeckt. Der Fund umfasste insgesamt 13 römische Amphoren, von denen einige aus dem ersten Jahrhundert stammen, und einen Anker aus dem 18. Jahrhundert. Es wird vermutet, dass die Objekte aus Schiffswracks im Mittelmeer geborgen wurden.

Lesen Sie mehr unter der Wächter.

Lesen Sie mehr auf Unterwasserarchäologie.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.