Sagrada Família, Barcelona
Sagrada Familia, Barcelona. Bild: Sagrada Família (offiziell) Wikimedia CC BY SA 3.0

Coronavirus verzögert Fertigstellungstermin für Sagrada Familia in Barcelona

Die Coronavirus-Epidemie hat den Bau eingeschränkt und die Finanzierung vereitelt, gaben Beamte der Basilika am Mittwoch zu. Die Sagrada Familia sollte ursprünglich 2026 fertiggestellt werden.

Das hoch aufragende architektonische Meisterwerk, eine der wichtigsten Touristenattraktionen Spaniens, befindet sich seit fast 140 Jahren im Bau. Das große Projekt erhielt jedoch erst im vergangenen Jahr eine Baugenehmigung. „Die Auswirkungen der Pandemie haben uns gezwungen, unseren geplanten Zeitplan zu überdenken. Dies wirkt sich auf das Enddatum aus, das wir für 2026 geplant hatten “, sagte Esteve Camps, Leiter der Baubehörde der Sagrada Familia.

Wenn die kunstvolle Kathedrale des modernistischen katalanischen Architekten Antoni Gaudi fertiggestellt ist, wird sie 18 Türme haben, deren höchster Kirchturm 172 Meter in die Luft ragt. Der vorherige Fertigstellungstermin im Jahr 564 - der 2026. Todestag von Gaudi, der von einer Straßenbahn überfahren wurde.

Bezogen von France24.

Lesen Sie mehr auf Barcelona.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X