Osterinsel
Osterinsel Bild: Balou46 (Wikimedia

Norwegen bringt Tausende von Artefakten auf die Osterinsel zurück

Norwegen erklärte sich bereit, Tausende von historischen Kunstgegenständen wie geschnitzten Skulpturen, Waffen und Schädeln an die indigenen Rapa Nui auf der Osterinsel zurückzugeben. Die Objekte wurden in den 1950er Jahren zur Analyse nach Norwegen gebracht, aber aufgrund des Todes des Hauptforschers und Forschers Thor Heyerdahl nie zurückgegeben.

Thor Heyerdahl (aus Wikipedia)
Thor Heyerdahl war ein norwegischer Abenteurer, der für seine bekannt wurde Kon-Tiki Expedition im Jahr 1947, bei der er 8,000 km mit einem handgefertigten Floß von Südamerika zu den Tuamotu-Inseln über den Pazifik segelte. Die Expedition sollte zeigen, dass alte Menschen lange Seereisen hätten unternehmen können, um Kontakte zwischen verschiedenen Kulturen herzustellen. 

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Atlas Obscura.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X