Das Wikinger-Kriegsschiff "Sea Stallion". Rekonstruktion eines um 1042 in der Nähe von Dublin gebauten Bootes.
Das Wikinger-Kriegsschiff "Sea Stallion". Rekonstruktion eines Bootes, das um 1042 in der Nähe von Dublin gebaut wurde. Bild: William Murphy, Flickr.

1,000 Jahre altes Schiff unter der Erde auf der norwegischen Insel gefunden

Ein Schiff, das wahrscheinlich von den Wikingern gebaut wurde, wurde von norwegischen Forschern unter Verwendung von Georadar gefunden.

Archäologen des norwegischen Instituts für Kulturerbeforschung (NIKU) entdeckten Spuren des Schiffes auf der Insel Edøy. Ein hochauflösendes Georadar „entdeckte Spuren einer Schiffsbestattung und einer Siedlung, die wahrscheinlich aus der Merowinger- oder Wikingerzeit in Edøy stammt“, schreibt NIKU auf seiner Website.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag unter Die Local.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X