Villa Guardamangia, Malta
Villa Guardamangia, Malta. Bild: Continentaleurope Wikimedia CC BY SA 3.

Heritage Malta bietet eine 3D-Erfahrung der ehemaligen Villa von Queen Elizabeth

Villa Guardamangia ist berühmt als Residenz von Prinzessin Elizabeth II., Jetzt Königin Elizabeth II. Sie verbrachte von 1949 bis 1951 in der Villa in Malta, als ihr Ehemann, Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, als Offizier der Royal Nav in Malta stationiert war.

Es ist ein klassisches Beispiel eines barocken Sommerpalastes aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Die Villa Guardamanġia wird von der Königin liebevoll als „Zuhause“ bezeichnet und ist das einzige Anwesen außerhalb Großbritanniens, in dem die königliche Familie gewohnt hat. Es hat eine Fläche von rund 1,500 Quadratmetern und umfasst 18 Zimmer, Ställe, einen großen Garten, Brunnen, einen Kriegsschutz und andere Einrichtungen. 

Der virtuelle 3D-Rundgang durch das Haus wurde mit Hilfe von Dhalia Real Estate Services erstellt und ermöglicht es den Menschen, die Räume zu erkunden und einen Einblick in ein privilegiertes Leben in einer vergangenen Ära zu erhalten. Die virtuelle 360-Grad-Plattform dient auch als wichtige visuelle Erinnerung an die Vergangenheit und stellt sicher, dass die Villa in ihrem gegenwärtigen Zustand dokumentiert ist.

Die Villa Guardamangi ist derzeit wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen.

Bezogen von Zeiten von Malta.

Lesen Sie weitere Neuigkeiten von Malta.

X