San Siro war die Kulisse für viele historische Fußballspiele und Musikkonzerte.
San Siro war die Kulisse für viele historische Fußballspiele und Musikkonzerte. Bild: Oscar Federico Bodini Wikimedia CC BY SA 2.0

Das Mailänder San Siro-Stadion soll abgerissen und durch ein neues Stadion ersetzt werden

Der AC Mailand und Inter Mailand teilen sich das historische Stadion aus dem Jahr 1926. Die Vereine haben im vergangenen Jahr einen Vorschlag für das neue Stadion mit einer Kapazität von 60,000 Zuschauern ausgearbeitet.

Die italienische Behörde für Kulturerbe hat in dieser Angelegenheit keine Einwände erhoben. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Kulturerbestrukturen für Abrisse zu erhalten, auch wenn sie nicht die endgültige Behörde sind. Die Stadt Mailand ist der Ansicht, dass das Stadion keinen bedeutenden architektonischen Wert besitzt, da nach zahlreichen Umbauten nur ein kleiner Teil des Stadions erhalten bleibt.

Melden Sie sich bei an, um weitere Informationen zu diesem Problem zu erhalten BBC.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X