Gjáin, Þjórsárdalur-Tal, Island
Gjáin, Þjórsárdalur-Tal, Island Bild: Bromr Wikimedia CC BY-SA 3.0

Meilensteinprojekt zum gemeinsamen Schutz archäologischer Stätten in Island

Die isländische Kulturerbeagentur arbeitet an einem beispiellosen Meilensteinprojekt, das Dutzende archäologischer Stätten im Þjórsárdalur-Tal gemeinsam schützen soll. Archäologische Stätten in Island werden normalerweise einzeln geschützt. Wenn das Projekt jedoch realisiert wird, ist es das erste, das mehrere Stätten unter einer einzigen Erklärung schützt.

Im Þjórsárdalur-Tal befinden sich über 20 Gehöfte aus der Wikingerzeit, von denen das jüngste erst im vergangenen Herbst wiederentdeckt wurde. Das Gebiet hat interessante Artefakte hervorgebracht, wie zum Beispiel einen einzigartigen Thor-Hammeranhänger aus über 900 Jahren.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Island Bewertung.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X