Berlins Techno-DJs streben UNESCO-Welterbestatus an

Techno-Konzert. Quelle: Aerogondo über Canva
Techno-Konzert. Quelle: Aerogondo über Canva

Berliner Techno ist von Covid und Gentrifizierung bedroht. „Der Schutz der UNESCO würde viel dazu beitragen, Techno und Clubkultur als legitime soziale Kraft mit historischem Wert zu etablieren, die der staatlichen Unterstützung würdig ist, nicht nur hedonistische, wegwerfbare Clubmusik und Drogen“, sagte Techno-DJ Alan Oldham dem Observer.

Lesen Sie den Artikel über die Die Guardian-Website.

X