Flagge des Europäischen Erbes
Flagge des Europäischen Erbes

Der französische Präsident Macron versprach, die Kulturerbestätten während der European Heritage Days zu schützen

Am vergangenen Wochenende feierte Frankreich das European Heritage Days. Vor Präsident Macron besuchen Hotel de Polignac In Condom, einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert im neoklassizistischen Stil, bekräftigte Präsident Macron sein Versprechen, Kulturerbestätten und Museen zu schützen.

Macrons 100-Milliarden-Euro-Wiederherstellungsplan für Coronaviren umfasst 614 Millionen Euro für Kulturerbestätten und Museen. Mehr als die Hälfte (334 Mio. EUR) wird große Museen wie das Louvre, die Schloss von Versailles und der Musee d'orsay.

Hôtel de Polignac im Kondom, Frankreich

Macron wurde unter anderem von Stéphane Bern, dem Initiator der Heritage Lotto (die French Heritage Lottery). Im Jahr 2018 war das Hôtel de Polignac eine der achtzehn Kulturerbestätten, die Geld vom Loto du Patrimoine erhielten. Während seines Besuchs traf sich Macron mit Studenten und Freiwilligen, die an der Restaurierung des Hôtel de Polignac beteiligt waren.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf RFI.

Lesen Sie mehr über die European Heritage Days oder besuchen Sie die Website der European Heritage Days.


X