Laserscanning und Photogrammetrie wurden verwendet, um die virtuelle Realität zu entwerfen.
Laserscanning und Photogrammetrie wurden verwendet, um die virtuelle Realität zu entwerfen. Bild: HTO Wikimedia CC0

Google enthüllt die prähistorische Kunst der französischen Chauvet-Höhle online

Die 36,000 Jahre alten Höhlenmalereien und Zeichnungen sind jetzt über Google Arts and Culture zugänglich.

Die Chauvet-Höhlen in Südfrankreich in der Region Ardèche waren seit ihrer Entdeckung durch drei Höhlenforscher im Jahr 1994 nie mehr für die Öffentlichkeit zugänglich. Chavet wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Eine nachgebaute Höhle Caverne du Pont d'Arc (genannt Chauvet 2) wurde 2015 gebaut und für Besucher geöffnet und hatte 2 Millionen Fußstürze.

Das Team, das die Nachbildung der schönen, aber unzugänglichen Höhlenmalereien erstellt hat, hat sich mit Google zusammengetan, um eine Online-Ausstellung und ein Virtual-Reality-Erlebnis mit Geschichten zu erstellen, in denen untersucht wird, warum prähistorische Menschen die Chauvet-Gemälde und den Einfluss der Felskunst auf Pablo Picasso für Pierre Soulages geschaffen haben.

Um mehr über die Höhlen zu erfahren, melden Sie sich bei an Die Kunstzeitung.

X