Ein Besuch in der alten Abtei von Longues-sur-mer, Frankreich

Von Mitte August bis Anfang November fanden während der European Heritage Days 2021 in ganz Europa Tausende von „Open Heritage“-Veranstaltungen statt. Schauen Sie sich einen der kurzen Video-Impressionen dieser Veranstaltungen an: ein Besuch in der Abtei von Longues-sur -Mer.

Sophie de Bourgoin besuchte während der Europäischen Tage des Kulturerbes die Abtei in Longues-sur-Mer in der Normandie, Frankreich. Sie interviewte Isabelle d'Anglejan, eine der Besitzerinnen der Abtei. Einige der Fundamente der alten Benediktinerabtei stammen aus dem 12. Jahrhundert.

Schauen Sie unser Video hier.

European Heritage Days

Isabelle organisiert gerne die Europäischen Tage des Kulturerbes, in Frankreich „The Journees du Patrimoine“, auf ihrem Privatgrundstück. „Es gibt mir die Möglichkeit, dieses Kleinod der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen“ und hilft uns indirekt, es restaurieren zu können.“

Im Moment sind die Eigentümer damit beschäftigt, Gelder zu sammeln, um das Hauptdach der Kirche des Komplexes zu restaurieren. „Die Leute können eine Schiefertafel kaufen und eine Zeichnung machen oder etwas darauf schreiben. Dies kann ein Gedicht, ein Psalm oder ein beliebiger Text sein. All diese Schieferplatten gehen dann auf das Dach der Kirche, die derzeit restauriert wird. Mit dem gesammelten Geld können wir einen Teil der Restaurierung bezahlen.“

Interessiert? Besuchen Sie die Website der Abtei (oder buchen Sie ihre Gite!)

Besucher der Europäischen Tage des Kulturerbes öffnen uns oft die Augen für Dinge, die wir vorher nicht gesehen haben.

Isabelle d'Anglejan
Die Abtei von Longues-sur-Mer in der Normandie, Frankreich

Gefilmt von lokalen Freiwilligen

Dies ist einer von fünf Videoberichten zu den Europäischen Tagen des Kulturerbes 2021. Die Berichte werden von jungen lokalen Freiwilligen in Serbien, Zypern, Frankreich, den Niederlanden und Belgien gefilmt. Die fünf Berichte sind Teil eines skalierbaren Pilotprojekts, das Einblicke bietet, wie die Europäischen Tage des Kulturerbes in ganz Europa gefeiert werden.

Siehe die anderen Videos


Die Europäischen Tage des Kulturerbes finden jedes Jahr von Mitte August bis Anfang November in den 50 Vertragsstaaten der Europäischen Kulturkonvention statt.


Jedes Jahr besuchen Millionen von Menschen die Europäischen Tage des Kulturerbes.

Update Dezember 2021: Sehen Sie, wie Sophie, die mit ihrem schönen Schieferdesign Preisträgerin war, bei Minusgraden über die Dächer der Abtei klettert.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X