Aufruf für Autoren von Lehrerrichtlinien: Innovation Station

202211Dez-Aufruf für Autoren von Lehrerrichtlinien: Innovation Station Veranstaltung organisiert vonEuroClio

Veranstaltungsdetails

OBESSU – Organizing Bureau of European School Student Unions, Impossible Foundation, EGInA – European Grants International Academy, Hellenic Open University und EuroClio – European Association of History Educators laden Sie ein, sich für eine neue Stelle zu bewerben!

Innovationsstation ist eine neu gestartete Initiative, die darauf abzielt, Schüler und Lehrer in ganz Europa zusammenzubringen und ihre Kräfte zu bündeln, um Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen des Online- und Blended Learning zu finden. Während der Pandemie führte OBESSU eine Bedarfsanalyse durch Umfragen und Konsultationen mit über 1000 Schülern und Lehrern in ganz Europa durch, um die Erfahrungen von Schülern und Lehrern beim Online-Lernen zu beleuchten. Diese Forschung zeigte, dass Lehrer oft mit einem Mangel an Kontrolle in der Online-Lernumgebung zu kämpfen haben, der sich negativ auf praktische Fächer auswirkt und die Implementierung effektiver Bewertungsmethoden beeinträchtigt (z. B. das Lernen der Schüler, das allgemeine Wohlbefinden und den langfristigen akademischen Fortschritt hemmt).

Kapazitätsaufbau von Lehrern

Eines der Projektergebnisse wird die sein Erstellung von Leitlinien für Erzieherinnen und Erzieher welche

  • Bereitstellung ansprechender und integrativer Methoden und Best Practices für den Unterricht in einem Online- oder gemischten Format
  • beinhalten Möglichkeiten, das selbstgesteuerte Lernen der Schüler zu fördern und zu fördern
  • werden auf verschiedene Länder in Europa und fachübergreifend übertragbar sein

Wir sind derzeit Suche nach Bildungspraktikern und Lehrern in ganz Europa, um die Leitlinien zu schreiben. Bewerben können sich Praktiker und Pädagogen mit unterschiedlichen Hintergründen und pädagogischen Disziplinen. Die Leitlinien werden von Januar bis Juni 2023 entwickelt.

Was machen wir?

Wir suchen gezielt nach motivierten Praktikern und Pädagogen, die entschlossen sind, das Bildungssystem und die Qualität von Online- und Blended Learning durch transnationale Zusammenarbeit mit Kollegen und Studenten zu verbessern. Idealerweise sind Sie:

  • Englischkenntnisse (B2-Niveau);
  • Hervorragende Schreibfähigkeiten in Englisch besitzen;
  • Sie haben Erfahrung mit Online- und Blended-Learning.

Was bieten wir?

Sie werden mit einem vielfältigen und inspirierenden Team an Leitlinien arbeiten, die in ganz Europa veröffentlicht und verbreitet werden.

Jeder Autor erhält 500€ Honorar für seine Arbeit.

Wie bewerben

Sie können sich als Autor der Lehrerrichtlinien bewerben, indem Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben an Eugenie Khatschatrian ([E-Mail geschützt]).

Die Frist für Anwendungen ist Sonntag, 11. Dezember 2022 um 12:00 Uhr MEZ.

Bitte beachten Sie, dass nur zwei Pädagogen ausgewählt werden, um beim Verfassen der Richtlinien zu helfen.

mehr

Zeit

(Sonntag) 12 Uhr

Veranstalter

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Ich akzeptiere die Datenschutz

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.