Ziel der Auszeichnungen für nachhaltigen Kulturtourismus 2020
Ziel der Auszeichnungen für nachhaltigen Kulturtourismus 2020

Gewinner der Destination of Sustainable Cultural Tourism Awards 2020

Am 22. Oktober wurden die Gewinner der Destination of Sustainable Cultural Tourism Awards 2020 bekannt gegeben. Die jährlichen Auszeichnungen verbessern die Sichtbarkeit europäischer Kulturtourismusdestinationen, schaffen eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Wissen und fördern die Vernetzung zwischen Destinationen. Das Thema der Ausgabe 2020 der Destination of Sustainable Cultural Tourism Awards war "Entwicklung und Förderung des Tourismus von besonderem Interesse auf der Grundlage des kulturellen Erbes".

Die Gewinner der ersten Preise in den fünf Kategorien sind:

  • Industrielles Erbe: Alūksne Bānītis Station Multimedia Expo - Tourismusinformationszentrum Aluksne, Lettland
  • See-, Küsten- und Wassererbe: Via Francigena in der südeuropäischen Vereinigung der Via Francigena Ways, Italien
  • Innovation und Digitalisierung für einen nachhaltigen Kulturtourismus in Richtung intelligenter Ziele: BLUEMED Unterwassermuseen und Wissensbewusstseinszentren - Region Thessalien, Griechenland
  • Transnationale thematische Tourismusprodukte: Historische Cafés auf der Iberischen Halbinsel - Portugiesischer Verband historischer Cafés, Portugal und Spanien
  • Weintourismus: Vineyard Retreats - Vineyard Cottages Consortium, Slowenien
Über Francigena im Süden
Über Francigena im Süden

Für die vollständige Liste der Gewinner, klicken Sie auf hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.

Die Organisatoren der Ausgabe 2020 waren: Europäisches Netzwerk für Kulturtourismus (ECTN), Europäische Reisekommission (ETC), Europa Nostra . Netzwerk der europäischen Regionen für wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Tourismus (NECSTouR).

Quelle: Europäische Reisekommission.

Schauen Sie sich unsere News-Sammlung an Erholung und Tourismus. Oder klicken Sie auf eines der Tags unten.

X