Solidarität mit Frankreich bei der informellen Versammlung der europäischen Kulturminister in Paris

Informelles Treffen der für kulturelle und europäische Angelegenheiten zuständigen Minister der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Paris, 3. Mai 2019 Bild: France Diplomatie

Die Minister für Kultur und europäische Angelegenheiten der EU-Länder versammelten sich diesen Freitag, den 3. Mai, zu einem informellen Treffen von Gleichaltrigen in Paris. Zu den wichtigsten Themen des Treffens gehörten Pläne zur besseren Bewahrung des europäischen Erbes, beispielsweise mit einem Kooperationsnetzwerk von europäischen Experten, Jugendbeteiligung und Aktualisierungen der aktuellen Modelle für EU-Mittel für das kulturelle Erbe.

Kurz nach dem katastrophalen Ereignis der Notre-Dame in Paris drückten die Redner ihre Solidarität mit den Franzosen aus.

Die Sitzung wurde mit einer gemeinsamen Erklärung abgeschlossen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Diplomat Magazin.

Lesen Sie die gesamte Erklärung (in Französisch oder in Englisch) an der France Diplomatie.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.