Das Projekt SKIVRE zielt darauf ab, Produkte europäischer Klöster zu schützen

Kreuzgang des Klosters Unser Lieben Frauen in Magdeburg
Kreuzgang des Klosters Unser Lieben Frauen in Magdeburg Bild: Chris 73 (wikimedia)

SKIVRE ist ein europäisches Projekt, das vom ERASMUS + -Programm finanziert wird. In Anlehnung an die Vision des Europäischen Jahres des Kulturerbes 2018 trägt das SKIVRE-Projekt zum Thema „Teilen des Erbes“ bei, indem es ein Schulungsprogramm für die Herstellung und Vermarktung hochwertiger handgefertigter Produkte europäischer Klöster entwickelt.

Klostererbe - in der Vergangenheit und heute Das klösterliche Erbe ist ein wichtiger Bestandteil des europäischen Kulturerbes, das von allen europäischen Mitgliedstaaten geteilt wird. Klöster waren immer wirtschaftliche Brennpunkte für die Entwicklung und den Austausch von Waren und Dienstleistungen.

Lesen Sie mehr unter Zukunft für das religiöse Erbe

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X