OpenHeritage veröffentlicht Policy Brief zur Finanzierung der adaptiven Wiederverwendung von Kulturerbe

Quelle: OpenHeritage
Quelle: OpenHeritage

Das Open Heritage-Projekt hat seinen dritten Policy Brief veröffentlicht: Finanzierung der adaptiven Wiederverwendung von Kulturerbe: Ermöglichung komplementärer Finanzierungsinstrumente für Bottom-up-Initiativen.

Die Finanzierung der adaptiven Wiederverwendung von Kulturerbe ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Mit seinem dritten Policy Brief hofft OpenHeritage, „öffentliche und private Akteure dazu zu inspirieren, gemischte Ansätze zu verfolgen, indem Beispiele für verschiedene Finanzierungsmodelle sowie klare und anwendbare Empfehlungen für deren Umsetzung bereitgestellt werden“.

OpenHeritage identifiziert und testet die besten Praktiken der adaptiven Wiederverwendung von Kulturerbe in Europa. Das Projekt wird aus Mitteln des EU-Forschungs- und Innovationsprogramms Horizont 2020 gefördert.

Laden Sie die Kurzfassung herunter und besuchen Sie die OpenHeritage-Website .

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X