Quelle: Europäische Kommission
Quelle: Europäische Kommission

Neuer Leitfaden stellt EU-Fördermöglichkeiten für die Kultur- und Kreativwirtschaft dar

Am 29. November 2021 hat die Europäische Kommission einen neuen Leitfaden veröffentlicht, der EU-Fördermöglichkeiten für die Kultur- und Kreativwirtschaft abbildet.

CulturEU sammelt 75 Fördermöglichkeiten aus 21 Förderprogrammen, von Kreatives Europa und Horizont Europa zu Strukturfonds und InvestEU. Außerdem bietet CulturEU inspirierende Beispiele für Projekte, die bereits von EU-Fördermöglichkeiten profitiert haben

Die für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend zuständige EU-Kommissarin Mariya Gabriel erklärte: „Es war höchste Zeit, Kulturakteure bei ihrer Suche nach europäischen Fördermitteln zu begleiten und alle Fördermöglichkeiten, die die EU ihnen bietet, in einem einzigen Leitfaden zusammenzufassen. Dieses beispiellose Mapping ermöglicht es allen Kulturakteuren, mit nur drei Klicks die für sie beste europäische Finanzierung unter 75 Möglichkeiten zu finden.“ 

CulturEU wird regelmäßig aktualisiert und wird Anfang 2022 in allen EU-Sprachen verfügbar sein.

Lesen Sie die Pressemitteilung über CulturEU hier und erkunden Sie CultureEU hier.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X