Mehr als ein Schlagwort: Warum Transcribathon die Notwendigkeit der digitalen Transformation veranschaulicht

Europeana Transcribathon Campus Berlin (2017)
Europeana Transcribathon Campus Berlin (2017) Bild: Sebastiaan ter Burg Wikimedia CC BY 2.0

Die digitale Transformation hat viel Aufsehen erregt - aber das bedeutet nicht, dass es per se ein Schlagwort ist. Anstatt anzubieten, die Bedeutung des Wortes immer wieder zu definieren, möchten wir es in Aktion zeigen. Das Europeana Transcribathon Finale in Brüssel hat gezeigt, dass dieser Prozess der Digitalisierung einmal analoger Inhalte - und darüber hinaus - eine leistungsstarke Möglichkeit bietet, Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden.

Europeana spricht mit Wettbewerbern im Alter von 16 bis 86 Jahren über die Bedeutung ihrer Beiträge zur Erinnerung und Bewahrung der Vergangenheit.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Europeana.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X