Die Ankündigung erfolgte vor dem 9. Mai, dem Europatag.
Die Ankündigung erfolgte vor dem 9. Mai, dem Europatag. Bild: Europa Nostra CC0

Wir stellen Europas digitale Meister vor: Sneška Quaedvlieg-Mihailović und die transformative Kraft von Partnerschaften

In dieser Reihe untersucht Europeana, wie unser eigener Sektor des kulturellen Erbes durch digitale Technologie mit den Augen von Fachleuten verändert wird, die wirklich etwas bewirkt haben. Diesmal ist Sneška Quaedvlieg-Mihailović, Generalsekretär von Europa Nostra, zu sehen.

„Heute möchte Europa Nostra DIE Stimme für das kulturelle Erbe in Europa sein, und unsere Arbeit umfasst das kulturelle Erbe in seinem weitesten Verständnis: von natürlich über materiell, immateriell oder digital.“ sagt Quaedvlieg-Mihailović.

„Bei Europa Nostra unterstützen wir die Digitalisierung des kulturellen Erbes auf unterschiedliche Weise, unter anderem durch die Feier und Förderung herausragender Leistungen in diesem Bereich, insbesondere durch die European Heritage Awards / Europa Nostra Awards.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Europeana.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X