European Heritage Alliance startet Manifest zum Europatag: "Kulturelles Erbe: Ein starker Katalysator für die Zukunft Europas"

Manifest zum Europatag
Manifest zum Europatag Bild: European Heritage Alliance

Am 9. Mai haben Mitglieder der European Heritage Alliance anlässlich des Europatags das Manifest zum Europatag „Kulturerbe: Ein starker Katalysator für die Zukunft Europas“ ins Leben gerufen.

Das Manifest zielt darauf ab, den europäischen Führern und Bürgern eine starke Botschaft der Solidarität, Hoffnung und Einheit zu vermitteln, zu einer Zeit, in der Europa und der gesamte Planet darum kämpfen, eine beispiellose Krise zu überwinden, die durch das COVID-19-Virus verursacht wird. Mit diesem Manifest drücken Vertreter der wichtigsten europäischen und internationalen Netzwerke für das Kulturerbe, die Teil der European Heritage Alliance sind, die Bereitschaft der Welt des Kulturerbes zum Ausdruck, zur unmittelbaren sozialen und wirtschaftlichen Erholung Europas sowie zur längerfristigen Weiterentwicklung des europäischen Kulturerbes beizutragen Projekt.

Unterschreiben Sie das Manifest wenn sie hier klicken.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

Spenden