Hamburg Historial Center. Bild: Pixabay, Pixabay-Lizenz.

Städte am Scheideweg: Ergebnisse der EUROCITIES-Jahreskonferenz 2019

400 Stadtexperten versammelten sich in Prag zur EUROCITIES-Jahreskonferenz 2019. Die Konferenz konzentrierte sich auf „Städte am Scheideweg“ und reflektierte die neue politische Landschaft auf EU-Ebene sowie die sich verändernden Landschaften in unseren eigenen Städten. 

Ein zentrales Element der Konferenz waren die Debatten im Plenum, die sich auf vier Themen konzentrierten:

  • Die Stadt erneuern - Städte heute zu großartigen Orten zum Leben, Arbeiten und Spielen machen - auf nachhaltige Weise
  • Touristen überall - gefangen zwischen den Vorteilen des Tourismus und den damit verbundenen Problemen
  • Unsere digitale Zukunft - die Macht der Daten und die Macht der Menschen verbinden und gleichzeitig die Persönlichkeitsrechte schützen
  • Eine sich verändernde Gesellschaft - Bewältigung eines sich verändernden politischen Umfelds und Befähigung der Bürger, Entscheidungen über ihre Gemeinschaften zu treffen

Lesen Sie den vollständigen Artikel über die Konferenz unter EUROCITIES.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X