CHARTER veröffentlicht einen Bericht über Bildung und Ausbildung im Bereich Kulturerbe in Europa

Bild: CHARTA
Bild: CHARTA

CHARTER hat einen neuen Bericht veröffentlicht: „Cultural Heritage Education and Training in Europe: Pathways to Qualifications“.

Mit Hilfe dieses Berichts wird CHARTER eine Datenbank zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Kulturerbe in Europa entwickeln. Die Datenbank, die im März 2022 gestartet werden soll, wird die EU-Mitgliedstaaten bei der Weiterbildung und/oder Umschulung von Fachleuten für das Kulturerbe unterstützen.

CHARTER

CHARTER, die European Cultural Heritage Skills Alliance, vereint und vertritt die gesamte Bandbreite des Kulturerbesektors in Europa. CHARTER ist bestrebt, den Wert des kulturellen Erbes deutlich zu machen und einen widerstandsfähigen und reaktionsfähigen Sektor zu schaffen.

Bericht herunterladen hier. Um mehr über CHARTER zu erfahren, sehen Sie sich das Video unten an und besuchen Sie die Website .

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X