Die 3D-Visualisierung ermöglicht eine Tauchtour am Schiffswrack eines Schiffes aus dem 18. Jahrhundert

3D Tour Der Rooswijk
3D-Tour The Rooswijk Bild: Historisches England / RCE

Eine neue virtuelle Tauchtour durch das niederländische Handelsschiff aus dem 18. Jahrhundert Rooswijk ermöglicht Ihnen eine dreidimensionale Tour durch die Abbruchstelle. Die Rooswijk war ein Schiff der Niederländischen Ostindien-Kompanie, das im Januar 1740 auf dem tückischen Goodwin Sands vor Kent sank.

Die Überreste des Schiffes liegen in einer Tiefe von rund 25 Metern und gehören der niederländischen Regierung. Die britische Regierung ist für die Verwaltung von Schiffswracks in britischen Gewässern verantwortlich. Daher arbeiten beide Länder eng zusammen, um die Wrackstelle zu verwalten und zu schützen.

Als gemeinsames englisches und niederländisches Projekt arbeiteten mehrere Agenturen bei der Ausgrabung des vor 279 Jahren verlorenen Wracks eng zusammen.

Das Seeprogramm der niederländischen Agentur für das kulturelle Erbe (im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur) und des historischen England (im Auftrag des Ministeriums für Digital, Kultur, Medien und Sport) sind für die gemeinsame Verwaltung der Rooswijk. Dieser virtuelle Pfad wurde erstellt, um der Öffentlichkeit den Zugriff auf die Site zu ermöglichen. Hier erfahren Sie mehr über die Rooswijk auf der National Heritage List für England: 

Genieße die Tour bei Wolkentour.tv.

3D Tour Der Rooswijk
3D-Tour The Rooswijk Bild: Historisches England / RCE

The Rooswijk war ein Schiff der Niederländischen Ostindien-Kompanie, das im Januar 1740 auf der tückischen Goodwin Sands vor Kent sank. Das Schiff fuhr mit Handelsgütern nach Batavia (dem heutigen Jakarta). Es ist ein gelistet Website.

De Rooswijk
De Rooswijk Bild: RCE

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites von Historisches England oder des RCE (Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed) auf Niederländisch.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X