Zypern Paphos Gräber. Bild: Pixabay, Pixabay-Lizenz.

Der Bau eines neuen archäologischen Parks in Zypern hat begonnen

Im Rahmen des EU-finanzierten Programms Interreg VA Griechenland-Zypern 2014-2020 wird derzeit ein archäologischer Park auf der antiken Akropolis von Idalion errichtet, teilte das Verkehrsministerium am Freitag mit. Die Initiative „Attraktive Reiseziele“, mit der das kulturelle Erbe gefördert werden soll, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, wird zu 85% von der EU und zu 15% aus nationalen Mitteln finanziert.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf In Zypern.

X