Rijeka feiert die verschobene Fiumanka-Regatta mit bunten Papierbooten

Die bunten Papierboote in Rijeka, Kroatien
Die bunten Papierboote in Rijeka, Kroatien Bild: Standbild Ponestrica

Wegen der COVID-19-Krise hat die Stadt Rijeka, Kulturhauptstadt Europas 2020verschob seine traditionelle Fiumanka-Regatta von Juni auf September. „Wenn wir keine Segelbootregatta in der Bucht haben können, können wir sie auf dem Platz haben“, sagten die Besitzer eines Souvenirladens, der das kroatische Kunsthandwerk am Leben erhält. Zusammen mit Grundschulkindern bauten sie bunte Papierboote und schmückten den Hauptplatz.

„So viele junge Bürger auf so engagierte Weise zusammenzubringen, öffnet unsere Herzen und inspiriert uns. Rijeka muss geweckt werden. Es ist zu lange tot “, sagten die Ladenbesitzer.

Lesen Sie den vollständigen Artikel (auf Kroatisch) über Trend51.net. Sie können die Google Translate-Anwendung verwenden.

Lesen Sie mehr auf Kroatienoder klicken Sie auf ein Tag unten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.