Ein Polizist mit der illegalen archäologischen Sammlung in Belgien. Bild: Eurojust/Youtube

Riesige Sammlung illegaler italienischer Artefakte in Belgien gefunden

Die italienische Polizei hat fast 800 illegal ausgegrabene archäologische Artefakte aus dem 11. Jahrhundert v. Chr. beschlagnahmt. Die Behörden fanden die italienischen Stücke im Wert von rund XNUMX Millionen Euro in Antwerpen, Belgien. Wahrscheinlich exportierte ein belgischer Privatsammler die Schätze einer illegalen archäologischen Ausgrabung in die süditalienische Region Apulien.

"Im Zuge der Durchsuchung wurde ein 'wahrer archäologischer Schatz' gefunden, der aus Hunderten von apulischen figurativen Keramikfunden und daunischen Stelen besteht, die alle illegal aus Italien exportiert wurden", teilte die italienische Polizei mit Forbes. Unter den Funden befanden sich auch schwarz bemalte Keramikamphoren aus dem 6. bis 3. Jahrhundert v.

Fehlender Grabstein

Im Jahr 2017 begann die Division Carabinieri, eine italienische Polizeieinheit, die sich auf den Schutz des Kulturerbes spezialisiert hat, mit der Suche nach einem verlorenen daunischen Grabstein. Als ein Teil der fehlenden Platte in Paris und Genf ausgestellt wurde, hieß es im Sammlungskatalog, dass das Artefakt „einem reichen belgischen Sammler“ gehörte, eine belgische Zeitung De Standaard berichtet. Die Polizei hat die Person aufgespürt und in seinem Haus in Antwerpen fast 800 archäologische Fundstücke entdeckt, niederländische Zeitung NRC erwähnt.

Italienische Behörden brachten die Artefakte nach Hause. Bild: Eurojust/Youtube

Mit Hilfe der belgischen Polizei und Eurojust (der Agentur der Europäischen Union für justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen) verschifften italienische Behörden die Gegenstände nach Italien. Der belgische Sammler protestierte gegen die Entfernung der Artefakte, wurde aber nicht überraschend abgelehnt. Nach der Ankunft der Sammlungen in Italien beginnen Archäologen mit der Untersuchung der Stücke. Sehen Sie sich das Video unten an, um mehr über die Arbeit der Carabinieri-Abteilung zu erfahren.

Quelle: De Standaard (Niederländisch), Forbes . NRC (Niederländer)

Erfahren Sie mehr über das Archäologie oder sehen Sie sich eines der folgenden Tags an:

X