Belgien übergibt Ruandas Lieder und Geschichten aus der Kolonialzeit

Quelle: PepeLaguarda über Canva
Quelle: PepeLaguarda über Canva

Die Rückgabe von Objekten des Kulturerbes war in letzter Zeit viel in den Nachrichten. Sie haben wahrscheinlich zum Beispiel von der Rückführung der Benin-Bronzen nach Nigeria gelesen. Aber wussten Sie, dass auch immaterielles Kulturerbe zurückgegeben wird? Laut BBC hat Belgiens Botschafter in Ruanda eine digitale Kopie von mehr als 4,000 traditionellen Liedern und Geschichten übergeben, die während der Kolonialherrschaft aufgenommen wurden.

Lesen Sie den Artikel über die BBC Website.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Texte in anderen Sprachen werden KI-übersetzt. Um die Sprache zu ändern: Gehen Sie zum Hauptmenü oben.

X